Demantoide

Der Demantoid gehört zur großen Edelsteinfamilie der Granate und stellt eine Varietät des Granatminerals Andradit dar. Aber er ist noch mehr: Er ist die teuerste Granat-Varietät und einer der wertvollsten Edelsteine überhaupt. Der Demantoid wurde erstmals 1853 Im Ural in Russland gefunden und legte einen kometenhaften Start in die Haute Couture Russlands hin. Der Demantoid entwickelte sich schnell zum Lieblingsstein des russischen Star-Juweliers Carl Peter Fabergé, der den kostbaren und extrem seltenen Demantoid für viele Schmuckstücke der Zarenfamilie verwendete. 
In aller Munde ist der Demantoid wieder seit 1990, als erstmals wieder hervorragende Demantoide in Namibia entdeckt wurden. Die Farbe der Demantoide reicht von hellem Grün über alle anderen Grüntöne bis zu Smaragdgrün. Einer der größten Demantoide wiegt lediglich 10.4 Carat und ist im im Smithsonian Institut in Washington D. C., USA, ausgestellt. Dies zeigt schon die extreme Seltenheit der Demantoide und auch die extreme Seltenheit größerer Steine.


Hoch geschätzt ist er wegen seiner Seltenheit in Verbindung mit seiner unglaublichen Leuchtkraft.
Für die Leuchtkraft gibt es eine plausible Erklärung: Der Demantoid besitzt eine extrem hohe Lichtbrechung (Brechungsindex von 1,880 bis 1,889). Bemerkenswert ist aber auch die hohe Dispersion, d.h. seine Fähigkeit, das durch die Facetten einfallende Licht aufzuspalten und dabei in alle Farben des Regenbogens zu zerlegen. Das beherrscht der Demantoid meisterlich, besser noch als der Diamant. Das Feuer des Demantoids ist mit keinem anderen Edelstein zu vergleichen und ist wirklich einmalig.

Hier ein paar Eckdaten vom Demantoid: Mohshärte etwa 7, Spez. Gewicht 3.82-3.85, Lichtbrechung 1.888 - 1.889, Dispersion 0.057, chemische Formel: Ca3Fe2[SIO4]3 Calcium-Eisen-Silicat


Er ist nicht nur fein und selten, sondern meist auch klein, große Exemplare sind äußerst rar. Nur wenige Steine wiegen in geschliffenem Zustand mehr als zwei Karat; die meisten sind kaum über ein Karat. Selbst wenn sie ihn einmal in einem Schmuckstück gefasst finden, so werden es immer nur kleine Steine sein. Demantoide sind wesentlich seltener als Diamanten und ihre Brillanz übetreffen oftmals die Brillanz von Diamanten.

Demantoide werden häufig zu einem Vielfachen der bei uns angebotenen Preise verkauft. Vergleichen Sie bitte selbst im Internet! Wir sind glücklich hervorragende Beziehungen zu den Minen und Schleifereien zu pflegen und Sie dürften europaweit keine besseren Preise für Demantoide erhalten.


 

 
Demantoid mit 3 mm, nahezu augenrein
Größe 3  mm
Gewicht ca. 0.16 Ct
Reinheit: nahezu augenrein (kaum wahrnehmbare kleine sichtbare Einschlüsse)
inkl. Echtheitszertifikat
Unser Normalpreis 19,90 EUR
Ihr Preis 14,93 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.0 mm
Unser Normalpreis 22,00 EUR
Ihr Preis 16,50 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.1 mm
Unser Normalpreis 25,00 EUR
Ihr Preis 18,75 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.2 mm
Unser Normalpreis 27,00 EUR
Ihr Preis 20,25 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.3 mm
Unser Normalpreis 29,00 EUR
Ihr Preis 21,75 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.4 mm
Unser Normalpreis 32,00 EUR
Ihr Preis 24,00 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.5 mm
Unser Normalpreis 35,00 EUR
Ihr Preis 26,25 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.6 mm
Unser Normalpreis 37,50 EUR
Ihr Preis 28,13 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.7 mm
Unser Normalpreis 39,00 EUR
Ihr Preis 29,25 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Demantoid mit 3.8 mm
Unser Normalpreis 43,00 EUR
Ihr Preis 32,25 EUR
Sie sparen 25%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)