Blaue & Grüne Diamanten

Reinheiten der Diamanten
Diamanten, wie auch alle anderen Edelsteine, haben immer Einschlüsse, da sich im Laufe ihrer jahrmillionenlangen Entstehungsgeschichte immer irgendwelche - auch noch so kleinen Partikel - im Kristall einlagern. Diese Einschlüsse können ganz unterschiedlicher Natur sein wie z.B. feste, flüssige, gasförmige Einschlüsse oder auch Spannungsrisse, die im Kristall entstehen können.
Man hat sich daher international darauf verständigt einen Edelstein als lupenrein zu bezeichnen, wenn mit einer 10-fach Lupe keine Einschlüsse zu erkennen sind.

Sind mit einer 10-fach Lupe im Diamanten Einschlüsse erkennbar, so untergliedert man die Reinheit der Diamanten in verschiedene Reinheitsgrade. Diese Reinheitsgrade sind international gültig und untergliedern sich wie folgt:

IF (Internally Flawless, Lupenrein)
Bei diesen Steinen sind durch eine 10-fach Lupe absolut keine Einschlüsse erkennbar

VVS (Very Very Small Inclusions)
Diese extrem kleinen Einschlüsse können i.a. nur von einem geübten Spezialisten und dies auch nur sehr schwierig erkannt werden. Eine Laie erkennt diese Einschlüsse normalerweise nicht und würde den Stein als lupenrein einstufen.
Ab Grössen von 0.47 Ct muss im internationalen Diamanthandel nochmals zwischen VVS1 (Tendenz zu lupenrein) und VVS2 (Tendenz zu VS Qualität) unterschieden werden. Bei kleineren Steinen als 0.47 Ct ist dies optional. Bei Steinen kleiner als 0.25 Ct eher unüblich.

VS (Very Small Inclusions)
Diese Einschlüsse sind für den geübten Spezialisten schwierig zu erkennen, der Laie hat hiermit i.a. auch noch seine Probleme.
Auch hier gilt:
ab Grössen von 0.47 Ct muss im internationalen Diamanthandel nochmals zwischen VS1 (Tendenz zu VVS) und VS2 (Tendenz zu SI Qualität) unterschieden werden. Bei kleineren Steinen als 0.47 Ct ist dies optional. Bei Steinen kleiner als 0.25 Ct eher unüblich.

SI (Small Incluisions)
Diese Einschlüsse sind auch vom Laien mit der 10-fach Lupe gut zu erkennen. Mit dem blossen Auge sind aber immer noch keine Einschlüsse erkennbar. Auch beeinträchtigen die Einschlüsse die Brillanz in keinster Weise. Die SI Qualität ist die von Juwelieren am meisten eingesetzte Qualität, da Sie eine sehr gute Relation zwischen Preis und Brillanz bietet.
Die Unterscheidung in SI1 und SI2 ist analog zu den VS und VVS Qualitäten.

P1 (Pique 1)
mit der 10-fach Lupe direkt erkennbare Einschlüsse, mit dem blossen Auge auch fast kaum erkennbar. Die Brillanz wird nur minimal beeinträchtigt.

P2 (Pique 2)
mit dem blossen Auge direkt erkennbare Einschlüsse, die Brillanz wird etwas eingeschränkt.

P3 (Pique 3)
deutlich erkennbare Einschlüsse, die die Brillanz stark beeinträchtigen
Blaue & Grüne Diamanten
  

Seite:  1 

Blauer Brillant 1.8 mm Blau SI

Blauer Brillant 1.8 mm Blau SI

11,90 EUR
Blauer Brillant mit 2.9 mm, 0.09 Ct, IF (Lupenrein)

Blauer Brillant mit 2.9 mm, 0.09 Ct, IF (Lupenrein)

109,00 EUR
Blauer Brillant mit 3.6 mm, 0.19 Ct, VVS

Blauer Brillant mit 3.6 mm, 0.19 Ct, VVS

195,00 EUR
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)